Sąd federalny w D.C. mówi, że Bitcoin to pieniądze.

Sąd federalny DC właśnie powiedział, że Bitcoin to pieniądze. Konkretnie, w orzeczeniu stwierdzono, że BTC jest objęty ustawą o nadajnikach pieniężnych w Waszyngtonie.

Powodem, dla którego Bitcoin był przedmiotem dyskusji w sądach federalnych była sprawa dotycząca oszustwa i prania pieniędzy, która dotyczyła Bitcoina. Larry Dean Harmon prowadził podziemną platformę handlową Bitcoin i został aresztowany wcześniej w 2020 roku.

Został oskarżony o prowadzenie nielicencjonowanej działalności w zakresie przekazywania pieniędzy na mocy prawa D.C. i za pranie pieniędzy na mocy prawa federalnego.

Harmon jest oskarżony o wykorzystywanie swojej platformy jako sposobu na ukrycie transakcji dotyczących narkotyków i broni. Jego platforma darknetowa rzekomo przeniosła 311 milionów dolarów w latach 2014-2017, zgodnie z aktem oskarżenia.

Jeśli chodzi o kwotę BTC, sąd odrzucił wniosek o zwrot 160 Bitcoinów przejętych od Harmona.

Sędzia główny Beryl A. Howell twierdzi, że powodem odrzucenia wniosku było to, że BTC prawdopodobnie wszyscy byli zamieszani w transakcje przestępcze lub pomagali w nich.

Harmon robił setki milionów dolarów w transakcjach przy użyciu Bitcoin, ale teraz, gdy ma kłopoty, robi ciekawe roszczenie. Jego obrona starała się doprowadzić do oddalenia sprawy, argumentując, że Bitcoin nie jest pieniądzem zgodnie z ustawą o przekaźnikach pieniężnych, więc jego platforma nie może być biznesem przekazującym pieniądze.

Ale sąd odmówił odrzucenia sprawy. Sędzia główny Beryl A. Howell napisał w imieniu amerykańskiego sądu okręgowego dla okręgu Columbia, że Bitcoin w rzeczywistości spełnia kryteria ustawy o przekazach pieniężnych.

Howell powiedział, że pojęcie pieniędzy „powszechnie odnosi się do „środka płatniczego, metody płatności, lub przechowywania wartości“. A według Howella i sądów, „Bitcoin to te rzeczy.“

To ostatnia pozytywna wiadomość, którą społeczność kryptokurrency otrzymała na froncie legislacyjnym. Przed chwilą zostało ogłoszone przez Urząd Walutowy, że banki mogą oferować usługi depozytowe w zakresie kryptocurrency. A wiadomości legislacyjne to nie jedyna pozytywna rzecz, jaką ostatnio usłyszała przestrzeń kryptograficzna. Visa i PayPal, również ogłosiły właśnie swoje przyszłe intencje kryptograficzne.

Ogólny sentyment jest taki, że największe firmy i instytucje idą w kierunku Bitcoin i agnostycyzmu blockchain. Większość ekspertów domagała się jakiejś formy korzystnej regulacji i te ruchy powinny wprowadzić nowe twarze do Bitcoinu i innych krypto walut. A jeśli więcej ludzi zmierza w kierunku świata krypto walut, to może to być tylko byk.

The Blockchain welcomes everyone, but the technology industry in general lacks diversity

 

Financial inclusion is often cited as a reason for the search for innovation in cryptomonics and blockchain. With gatekeepers monopolizing the global financial scene, several disenfranchised demographic groups have been cut off from viable channels of economic prosperity.

Crypto and blockchain products are opening up international payment corridors, ensuring the democratization of the world economy. Other platforms are creating solutions to solve development problems in historically disenfranchised regions, such as Africa. As an inherently open ecosystem, crypto and blockchain innovation continues to spread to different corners of the world, and organizations in the sector tend to have a global workforce with team members of diverse nationalities.

Amidst the momentum of economic and technological upgrading itself comes the need for racial diversity and inclusion, especially in the context of the current political climate. With all the racial prejudice and discrimination that are dominating the social discourse around the world, perhaps it is time to take a look at how the crypt industry fits into the wider sectors of technology and financial services.

Financial inclusion, cryptology and the developing world

Racial Bias and Discrimination in Silicon Valley
In the midst of the overwhelming chaos that accompanied George Floyd’s death, organizations from around the world added their voices in support of racial equality and the eradication of discrimination based on race. Crypt and technology companies also joined in publishing messages of solidarity with the African-American community. In a conversation with Cointelegraph, Jay Hao, the CEO of OKEx, the crypt exchange platform, joined the conversation about racial inequality:

„There is a profound inequality and injustice in many parts of the world when it comes to the color of a person’s skin. This is something that is deeply rooted in society, but I am very hopeful that we will begin to see a change and that we can live in a more just world where skin color is irrelevant.

In the past, racism scandals have rocked US tech giants like Facebook, Google, Amazon and others. In addition to discriminatory practices, these incidents have also involved retaliatory measures against employees who speak out against prejudice in the workplace. In 2014, Silicon Valley companies Bitcoin Millionaire began publishing workforce demographics. In the six years since then, the data published by these companies show little in the way of improved diversity and inclusion.

Technology should be neutral, but the reality as it exists today shows a different scenario. Despite being governed by codes and algorithmic logic, the way technological inventions work indicates bias. For example, it has been reported that some automatic handwashing soap dispensers are configured not to detect darker skin tones. Speech recognition technology can malfunction with certain vocal inflections common to certain ethnic groups.

Jacky Alcine, a software engineer, discovered in 2015 that Google’s image recognition algorithm classified images of people of colour as gorillas. Amidst the furore that followed the revelation, Google simply blocked the image recognition functionality for gorilla photos without doing much to solve the underlying problem.

Whether these algorithmic biases are deliberately the result of tool designers‘ biases or simple errors is a matter of debate, but removing them is one of the main obstacles faced in the field of machine learning.

La société d’investissement sud-africaine Bitcoin repousse les allégations d’escroquerie au Texas

Mirror Trading International (MTI), une société d’investissement sud-africaine en bitcoins au centre d’une ordonnance de cesser et de s’abstenir émise par le Texas State Securities Board (TSSB), repousse les allégations selon lesquelles elle gère un programme Ponzi ou une arnaque.

Le PDG du MTI, Johann Steynberg, a publié une déclaration affirmant aux membres du MTI que l’organisation était en discussion avec la South Africa Financial Services Conduct Authority (FSCA)

Steynberg, qui a reçu une ordonnance de cesser et de s’abstenir aux côtés de trois autres personnes qui résident aux États-Unis, dit également qu’il est en correspondance avec le TSSB à ce sujet.

Dans un rapport publié par Crypto Trader, un site Web sud-africain de cryptographie, Steynberg insiste dans une lettre selon laquelle son organisation ne gère pas de système Ponzi car les membres ont le contrôle total de leurs bitcoins à tout moment.

«Un autre point important qui différencie MTI de Ponzi et des escroqueries est que les membres ont un contrôle total sur leurs fonds (bitcoin) à tout moment.

Les membres peuvent ajouter ou retirer leurs fonds (bitcoin) à tout moment, sans complications ni frais », indique une partie de la lettre de Steynberg.

Steynberg affirme qu’aucun de ses 75 000 membres et plus dans le monde «ne s’est jamais plaint» ou n’a pas «retiré son CTB chaque fois qu’il a choisi».

Cependant, la lettre de Steynberg, qui ressemble étroitement à celle qui a été distribuée aux membres, ne traite pas directement des allégations fondamentales du TSSB.

Au lieu de cela, la lettre se concentre sur la perception et la caractérisation du MTI en tant que schéma de Ponzi

Selon l’ordonnance de cesser et de s’abstenir du TSSB , le MTI et ses filiales basées aux États-Unis auraient violé les lois de l’État en exploitant des entreprises non enregistrées.

De plus, le TSSB allègue que Steynberg a perpétré une fraude commerciale internationale à plusieurs niveaux et recruté des vendeurs qui ne possèdent pas de licence de négociation de titres. Le régulateur a déclaré que les Texans faisaient partie des victimes.

Pourtant, Steynberg affirme que MTI mettra «au cours de la période à venir« une grande importance pour s’engager et travailler avec n’importe quel régulateur avec un objectif clair à tout moment ».

Le secteur de la création de revenus passifs en ligne – dans lequel MTI opère depuis 15 mois – a une réputation notoire et démontrée pour les arnaques et les stratagèmes de Ponzi, admet Steynberg.

Pendant ce temps, Steynberg dit que son organisation veut être «pleinement conforme en tant qu’entreprise gérée par des professionnels» qui livre à ses parties prenantes dans un avenir prévisible.

PayPal og Venmo til udrulning af kryptokøb og -salg: Kilder

Spekulationer om PayPal og Venmo, der tilbyder muligheder for at købe og sælge bitcoin, spreder sig som en ild. PayPal-repræsentanter afslog at kommentere.

For nylig har spekulationer antydet, at finansielle tech-giganter PayPal og Venmo ser på at tilføje muligheden for at købe og sælge cryptocurrency på deres platforme.

Hvis det er sandt, giver funktionen kunder mulighed for at købe Bitcoin Loophole og andre altcoins direkte fra deres online konto. Dette vil altid hjælpe med at fremskynde mainstream-vedtagelsen af ​​cryptocurrencies.

Denne spekulation stammer fra Coindesk . De rapporterede, at tre individuelle kilder informerede dem om, at PayPal og Venmo planlægger at tilbyde direkte salg af cryptocurrency til deres brugere.

”Min forståelse er, at de vil tillade køb og salg af crypto direkte fra PayPal og Venmo,” sagde en af ​​tre navngivne kilder.

Da han blev anmodet om kommentar, sagde en PayPal-repræsentant dog: “PayPal kommenterer ikke rygter eller spekulation.”

PayPal skiftende holdning til crypto

Det nye initiativ viser, at betalingsbehandlingsgigantens interesse i digital valuta muligvis ændrer sig. Tidligere har virksomhedens ledelse vist mistillid til cryptocurrency.

Bill Harris, administrerende direktør og især medstifter har været kritisk over for digitale tokens. I en 2018- artikel til Vox erklærede han Bitcoin som den største fidus i historien. Han udråbte også cryptocururrency-pumpe- og dump-ordninger. Han argumenterede for, at Bitcoin overhovedet ikke har nogen værdi og undlader at kvalificere sig som et betalingsmiddel.

Endvidere sagde Harris, at digital valuta kun er så værdifuld, som folk beslutter og er underordnet fiat-valutaer. Derudover opfordrede han Securities and Exchange Commission til at ‚beskytte‘ investorer mod det, han kaldte falske ordninger.

På trods af kritik fra den tidligere administrerende direktør har PayPal været involveret i cryptocurrency-branchen i et stykke tid. Virksomheden har været i partnerskab med Coinbase i årevis. I 2016 blev det annonceret, at Coinbase ville tilføje support til PayPal-betalinger.

I 2018 tog PayPal det et hak højere ved at give Coinbase-brugere mulighed for at trække deres tegnebogssaldo direkte til deres PayPal-konti. Disse overførsler var øjeblikkelig og havde ingen gebyrer tilknyttet.

Derudover udsendte PayPal tre nye jobåbninger for Blockchain Research Engineers den 7. marts 2020. Dette antyder, at firmaet er klar til at gå i dybden i blockchain-pladsen.

Tech-giganter, der tilbyder kryptotjenester

Det er værd at bemærke, at flere finansielle teknologiselskaber for nylig har vovet sig ind i kryptotjenester. Blandt dem er London-baserede Revolut, som begyndte at tilbyde krypto til brugere i 2017 efter at have samarbejdet med Bitstamp, i øjeblikket er platformen værdsat til 5,5 milliarder dollars.

Derudover er der Robinhood , en fintech-app, der i øjeblikket brændstof for den nylige retailboom inden for handel med aktier. Det tilbød først krypto i februar 2018. Jack Dorsey’s Square rullede ud Bitcoin-køb i sin Cash App i midten af ​​2018. Navnlig har Cash App efter sigende 306 millioner dollars i Bitcoin-indtægter i sin seneste indtægtsrapport.

Nyheden om PayPal og Venmo, der potentielt understøtter cryptocurrency-køb og -salg, antændte en hel storm af interaktion på en række kryptomedier. Populære YouTuber, Ivan på Tech , bemærkede, at PayPal’s vedtagelse kunne føre til et massivt rally, når støvet sætter sig. En anden måde at se på det er, at PayPal og Venmo ikke gør cryptocurrency-industrien en fordel, så meget som de får med tiden.

TOP-ÖKONOM: BITCOIN WIRD PROFITIEREN, NACHDEM ER EINEN ABSTURZ DES DOLLARS UM 35% VORHERGESAGT HATTE

  • Bitcoin sollte von der Schwäche des US-Dollars profitieren, so Stephen Roach, ehemaliger Vorsitzender der Asien-Abteilung von Morgan Stanley.
  • Die Yale Fakultät stellte fest, dass der Dollar gegenüber dem Währungskorb um bis zu 35 Prozent fallen könnte.
  • Als Hauptfaktoren für den potenziellen Rückgang des Dollars nannte er reduzierte inländische Sparquoten sowie das Leistungsbilanzdefizit der US-Wirtschaft.

Kryptowährungen wie Bitcoin Revolution sollten vom Verfall des US-Dollars profitieren, sagt Stephen Roach, ein Yale-Fachbereich und ehemaliger Vorsitzender der Asien-Abteilung von Morgan Stanley.

In seinem letzten Meinungsartikel, der am Montag veröffentlicht wurde, schrieb der prominente Wirtschaftswissenschaftler, dass der Dollar gegenüber den ausländischen Währungen der Handelspartner Amerikas um bis zu 35 Prozent abstürzen könnte. Der negative Ausblick ergab sich aus den Aussichten auf einen bullishen chinesischen Yuan und Euro.

„Der von der [Bank für Internationalen Zahlungsausgleich] konstruierte breite Renminbi-Index liegt real effektiv 53% über seinem Tiefstand vom Dezember 2004“, schrieb Roach und fügte hinzu, dass Chinas fortgeschrittene Wirtschafts- und Strukturreformen zu einer weiteren Aufwertung der Währung führen würden.

Was den Euro betrifft, so sagte der Ökonom, dass die Währung der Eurozone in den letzten zehn Jahren über die Erwartungen hinaus gestiegen ist. Der Euro wird jetzt 15 Prozent unter seinen Höchstständen vom April 2018 gehandelt, was ihn größtenteils in einem sicheren Kaufgebiet belässt. Auszüge aus Herrn Roach’s Artikel:

„Da China und die Eurozone 40 Prozent des US-Handels ausmachen, wäre ich der erste, der einräumt, dass die Rechnung eines Dollar-Crashs nicht aufgehen wird, wenn diese beiden Währungen nicht deutlich steigen.

Einzahlung auf Bitcoin Revolution

INFLATIONSWEINE

In einem separaten Interview mit CNBC’s Trading Nation am Montag sprach Herr Roach über eine Reihe von wirtschaftspolitischen Veränderungen innerhalb der USA, die zu einem schwächeren Dollar führen könnten. Zu den Katalysatoren gehoeren eine niedrige Sparquote im Inland, ein massives US-Finanzdefizit und die De-Globalisierung.

Herr Roach nannte sie eine „tödliche Kombination“, die die US-Wirtschaft unter dem Stress der Inflation verlassen könnte. Investoren würden daher ihre Dollar- und Dollar-unterstützten Investitionen in andere Häfen, einschließlich Bitcoin, verlagern.

„Obwohl Kryptowährungen und Gold von der Dollarschwäche profitieren sollten, sind diese Märkte zu klein, um größere Anpassungen an den weltweiten Devisenmärkten mit einem Tagesumsatz von rund 6,6 Billionen Dollar zu absorbieren“, fügte Roach hinzu.

BITCOIN GEGEN DOLLAR IM JAHR 2020

Bitcoin erlebte einen seiner schlimmsten monatlichen Rückgänge im März 2020 inmitten einer globalen Marktroutine, die von Anleihen bis hin zu Aktien alles zum Absturz brachte. Unterdessen zählte der US-Dollar zu den einzigen Vermögenswerten, die von der Finanzkrise profitierten. Der US-Dollar-Index stieg während des Rückgangs von Bitcoin um 8,76 Prozent.

Später im März reagierten Bundesregierungen auf der ganzen Welt mit beispiellosen Konjunkturprogrammen. Die Aussicht auf unbegrenzte Bargeldliquidität trug dazu bei, dass sich Aktien, Gold, Anleihen und Bitcoin gleichzeitig erholten. Insbesondere Bitcoin übertraf seine traditionellen Konkurrenten und stieg bis Juni 2020 um fast 150 Prozent.

Im gleichen Zeitraum fiel der US-Dollar-Index um 7,06 Prozent von seinem bisherigen Jahreshoch von 102,99.

Der Trend spiegelt in etwa die Einschätzung der Händler hinsichtlich der Stärke des US-Dollars gegenüber Bitcoin wider. Ein Aufwärtstrend des Dollar führt dazu, dass die Krypto-Währung ihre Gewinne wieder verliert. In der Zwischenzeit führt die Abwärtsbewegung des Dollar zu einem Preiswachstum bei Bitcoin.

Da Herr Roach in seinem Ausblick die negative Korrelation zwischen den beiden Vermögenswerten befürwortet, wird Bitcoin als Versicherungsanlage in die Psyche von mehr Anlegern gebracht. Ein Rückgang des US-Dollars um 35 Prozent könnte Investoren sicherlich zur Sicherheit dezentralisierter und knapper werdender Vermögenswerte führen.

Ein genauerer Blick auf die populärsten Online Kasinos

 

Bgo

Wenn Sie ein Fan von Freirunden ohne Einzahlungspflicht ohne Wettanforderungen sind, ist Bgo Casino die richtige Spielplattform für Sie. Bei 10 Freirunden, die Sie mit einer einfachen Registrierung erwerben können, wäre es sinnlos, sich nicht anzumelden! Bgo verlangt nicht einmal Kartendetails, wenn Sie nur ihr Freispielangebot nutzen möchten. Sie bieten ein weiteres Ersteinzahlungsangebot von 100% Bonus bis zu 200 € an.

Wenn Sie sich bei Bgo registrieren, werden Sie gebeten, nur ein paar einfache Angaben zu machen, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse und einer Kontakttelefonnummer. Sie müssen Ihre Kredit- oder Debitkarte nicht mitnehmen, es sei denn, Sie wollen eine Einzahlung tätigen. Am Ende der Registrierungsseite fragt Bgo Sie, ob Sie 10 Freirunden bei The Goonies spielen möchten. Ja… ja… 100% ja! Das Verfahren stellt sicher, dass Sie Ihre Freirunden ‚Boost‘ erhalten, die 3 Tage nach der Registrierung ablaufen, also stellen Sie sicher, dass Sie sie schnell nutzen.

Starten Sie The Goonies und Ihre Freirunden sind bereit, bei 10 Cent pro Runde zu spielen. Lehnen Sie sich zurück und geniessen Sie die Gratis-Spins! Sobald Sie anfangen, werden Ihre Freirunden im Autoplay weitergespielt, bis alle verwendet worden sind. Wenn Sie Glück haben, können Sie sogar die lohnende Bonusfunktion von The Goonies auslösen. Unsere Freispiele haben uns insgesamt 92 Cent eingebracht, und wenn man bedenkt, dass es sich dabei um Bargeld ohne Einsatz handelt, ist das definitiv nicht zu verachten. Ihr Glück könnte auch besser sein als unseres.

7 Casino

Ein weiterer ausgezeichneter Online-Casino-Willkommensbonus, der Gratisdrehungen ohne Einzahlung, ohne Wettbedingungen und absolut ohne Maximalgewinn bietet, ist das beliebte 7-Casino. Genießen Sie nach der Registrierung 7 Freirunden an den 4 besten NetEnt Online- und Mobile-Spielautomaten Ihrer Wahl – völlig kostenlos!

Die Registrierung ist kinderleicht. Geben Sie ein paar Angaben ein: Name, E-Mail, Adresse und Telefonnummer. Achten Sie darauf, „ja bitte!“ auszuwählen, wenn Sie gefragt werden, ob Sie 7 Gratis-Spins wünschen. Erstellen Sie Ihr Konto und starten Sie das Spiel, das Sie spielen möchten; die Freirunden können an den Spielautomaten Starburst, Twin Spin Deluxe, Pyramid Quest for Immortality of Berry Burst gespielt werden. 7 Casino verlangt keine Kredit- oder Debitkartendetails von Ihnen, es sei denn, Sie möchten eine Ersteinzahlung tätigen, das heißt.

Nachdem Sie das gewünschte Automatenspiel ausgewählt und geladen haben, beginnen Ihre Freirunden automatisch. Ihr Wert beträgt 10 Cent pro Runde, und alles, was Sie gewinnen, ist ein Bonus, da Sie kein eigenes Bargeld riskiert haben! Wir haben uns entschieden, unsere Freirunden bei Starburst zu spielen und insgesamt 33 Cent gewonnen. Könnten Sie noch mehr Glück haben? Es gibt nur einen Weg, das herauszufinden.

777 Casino

Niemand, der bei klarem Verstand ist, würde satte 77 Freirunden ohne Einzahlung ablehnen. Aus diesem Grund weisen wir Sie auf 777 Casino hin, das virtuelle Casino, das eine unglaubliche Anzahl an Freirunden ohne jegliche Einzahlung anbietet! Alles, was es braucht, ist eine schnelle Registrierung und auch die Anforderung von Bankkartendetails ist nicht erforderlich.

Der beste Teil? Nach der Registrierung werden Ihnen Ihre Gratisdrehungen und eine zusätzliche Überraschung (als ob 77 Drehungen nicht grosszügig genug wären!) gutgeschrieben. Aber beeilen Sie sich, denn Sie haben nur 48 Stunden Zeit, um Ihre Gratis-Spins (+ Überraschung) einzufordern. Um dies zu tun, müssen Sie Ihr Konto per E-Mail, die Ihnen von 777 Casino. Es ist wichtig zu beachten, dass die Freirunden auch verfallen, wenn sie innerhalb von 14 Tagen nicht genutzt werden.

Sobald Sie auf den Aktivierungslink in Ihrer E-Mail geklickt haben, sind Ihre Gratis-Spins plus die Überraschung – ein schönes Bündel von 21 Jackpot-Spins – sofort spielbar. Spielen Sie 77 Freirunden an einer Auswahl von Spielautomaten durch: Steampunk-Nationen, Götter des Goldes, Treasure Fair oder Jack’s Pot.

Spielen Sie Ihre Jackpot-Spins bei Millionaire Genie, Pirates Millions, Rise of the Pharaohs oder Irish Riches. Wir haben uns für Treasure Fair und Irish Riches entschieden, um unser 777-Abenteuer zu beginnen, und wir haben einen sensationellen Start mit einem Gesamtgewinn von 15,45 € hingelegt! Obwohl wir es nicht selbst geschafft haben, ist es möglich, Bonusfunktionen und zusätzliche Freirunden auszulösen, während Sie Ihre Freirunden ohne Einzahlung durchspielen.

Beachten Sie die wichtigen Bedingungen und Konditionen: Gewinne aus Freispielen werden auf das Bonusguthaben angerechnet, und bevor Sie eine Auszahlung beantragen können, muss der Bonusbetrag 30 Mal gesetzt werden.

Holen Sie sich noch heute Ihre 21 Jackpot-Spins zusätzlich zu Ihren 77 Freispielen ohne Einzahlung!

Cashmo

Cashmo ist ein weiteres großartiges Online- und Mobil-Casino mit einem riesigen Bündel von Freispielen ohne Einzahlung, die zum Greifen nah sind. Der erhaltene Betrag ist variabel, da neue Spieler das Glücksrad drehen müssen und unterschiedliche Preise von bis zu 50 Freirunden gewinnen können. Spieler können diese auch mit ihrer ersten Einzahlung um bis zu 100 FS erhöhen.

Wir haben uns bei Cashmo angemeldet, was nicht lange dauert; die üblichen Angaben sind erforderlich, aber es ist nicht nötig, die Daten der Bankkarte anzugeben. Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie am Glücksrad eine Runde drehen und sehen, ob Sie 50 Freirunden am Rainbow Slot landen können. Wir hatten nicht ganz so viel Glück, obwohl wir 20 Freirunden gewonnen haben, die nicht zu beschnuppern sind. Ihre Freirunden sind im Handumdrehen spielbereit, also starten Sie die Qualifikation und legen Sie los! Wir haben mit unseren 20 Freirunden 6,30 € gewonnen; der Preis könnte für Sie noch höher ausfallen, vor allem, wenn Sie mehr Freirunden gewinnen.

Nachdem unsere Freirunden beendet waren, erhielten wir eine weitere angenehme Überraschung bei Cashmo. Noch ein Versuch beim Glücksrad! Bis zu 40 Freirunden bei den Wasserfall-Gewinnen waren zu gewinnen, und unser Ergebnis waren 25 Freirunden im Wert von jeweils 15 Cent. Eine schöne Art und Weise, unseren Willkommensbonus zu verlängern und zu versuchen, unsere Bonusbilanz zu verbessern. Die Spieler sollten sich der 40x-Einsatzbedingungen bewusst sein.

Mfortune

Wollen Sie auf Ihrem Handy keine Freirunden ohne Einzahlung machen? Schauen Sie sich Mfortune an, das bei der Registrierung bis zu 20 Freirunden ohne Einzahlung anbietet und Ihnen die Chance bietet, noch mehr Freirunden zu gewinnen, nachdem Ihre Willkommens-Spins genutzt wurden.

Das funktioniert so: eine schnelle Registrierung, bei der Ihr Name und Ihre Daten benötigt werden (keine Angaben zur Bankkarte erforderlich), gefolgt von der Chance, das Glücksrad zu drehen. Sie können bis zu 20 Freirunden – im Wert von 18 Cent pro Runde – gewinnen, die Sie an den Spielautomaten Fire und Gold einsetzen können (unsere Rezensenten haben recht gut abgeschnitten und 15 Freirunden eingesackt). Die meisten Spielautomaten bei Mfortune sind für die mobile Nutzung vorgesehen. Wenn Sie sich also auf dem Desktop registriert haben, müssen Sie sich einloggen und das Spiel von Ihrem Handy aus starten. Es gibt auch eine herunterladbare Mfortune-Anwendung für die bequeme Nutzung.

Wenn Ihre Spins aufgebraucht sind, wird Ihnen ein weiterer Versuch beim Glücksrad angeboten; dieses Mal, um bis zu 35 Gratis-Spins beim Red Hot Stepper-Automatenspiel zu gewinnen. Wir haben 18 Freirunden gewonnen, und insgesamt belief sich unser Bonusgewinn bei Mfortune auf insgesamt 4,40 Euro. Die Spieler sollten sich über die 40-fachen Einsatzvoraussetzungen im Klaren sein, aber nichtsdestotrotz ist dies eine ausgezeichnete Möglichkeit, den Ball ins Rollen zu bringen und die Bankroll im Mfortune Mobile Casino zu erhöhen!

Wie Sie das Casino mit den besten Freispielen wählen

 

  • stars – Sichern Sie sich auf dieser Seite weiter nach neuen Freispielangeboten ohne Einzahlung. Wir aktualisieren unsere Angebote täglich!
  • einlösen – Vollständiges Verständnis der Bedingungen für den Willkommensbonus des Casinos. Sie unterscheiden sich oft von den allgemeinen Bedingungen & conditions
  • Suche – Suchen Sie zuerst nach Ihrem Lieblingsspiel, um zu sehen, ob es Freirunden gibt, ohne Geld einzahlen zu müssen
  • Zeitplan – Einige Casinos setzen ein Zeitlimit für die Nutzung Ihres Willkommensbonus! Nutzen Sie alle Ihre Freirunden innerhalb des Zeitlimits
  • Zahlung – Doppeltes Überprüfen der Wettbedingungen für den Willkommensbonus

 

Bitcoin-Benutzer wünschen Anonymität

Der im Monat erzielte Rekord des Münzmischers zeigt, dass Bitcoin-Benutzer Anonymität wünschen

Das Volumen von Whirlpool, dem unbewachten Bitcoin Circuit von Samourai Wallet, verdreifachte sich im letzten Monat, als der Dienst den Gegenwert von mehr als 10 Millionen US-Dollar in Bitcoin (BTC) verarbeitete.

Laut den von Matt Odell von Whirlpoolstats auf Twitter veröffentlichten Daten umfasste die März-Aktivität 40% des Gesamtvolumens, das von Whirlpool seit seinem Start im Mai 2019 produziert wurde.

Bitcoin Money

FBI verhaftet russischen Rapper wegen Geldwäsche in Crypt Coin

Whirlpool, von Samourai Wallet, hat im Jahr 2020 bis heute einen bemerkenswerten Anstieg der Benutzeraktivität erlebt.

Während Whirlpool Ende 2019 mit einem Rückgang der Benutzeraktivität zu kämpfen hatte, nachdem im Oktober ein Rekordvolumen von 303,55 BTC verbucht wurde, stellte jeder Monat im ersten Quartal 2020 aufeinander folgende Rekorde für die Anzahl der auf der Plattform gemischten Bitcoins auf.

 

Im Januar wurde mit 356,65 BTC ein neuer Rekord aufgestellt, gefolgt von 529,05 BTC im Handel im Februar und 1.523,45 BTC im März.

Der April scheint auf dem besten Weg zu sein, mit 1.020,80 BTC oder einem Anstieg um 67% gegenüber dem März einen weiteren Rekord für den Dienst aufzustellen, auch wenn sie nur während der 11 Tage des Monats gemischt waren.

Kanada verschärft Krypto-Währungsvorschriften zusammen mit AML/CTF-Überprüfung

Bei der Einführung sagte Whirlpool, es sei der erste mobile Mischdienst von Bitcoin.

Der Dienst verwendet CoinJoin für die UTXO-Mischung und mildert alle kritischen Verbindungen zwischen ihnen. Laut Samourai kann jeder Mischzyklus auf 1.496 verschiedene Arten interpretiert werden, und nachfolgende Zyklen erhöhen die Interpretationen exponentiell.

Benutzerhintergründe werden in Gruppen von 0,01 BTC, 0,05 BTC und 0,5 BTC eingeteilt, wenn sie gemischt sind. Insgesamt bilden 0,05 BTC- und 0,5 BTC-Pools nach monatlichem Volumen die größte Pool-Zusammensetzung.

Kryptowährungsbetreiber in China schließen sich zusammen, wenn die Vorschriften verschärft werden, sagt Binances CZ

China war immer im Rampenlicht, wenn es um Kryptowährungen geht, trotz der umstrittenen Gesetzgebung des Landes in dieser Angelegenheit.

Im vergangenen Jahr drängte Präsident Xi Jinping auf weitere Investitionen in Blockchain-basierte Technologie, was dazu führte, dass Bitcoin in weniger als 24 Stunden um 40% zulegte. Jetzt scheinen sich die Vorschriften jedoch zu verschärfen, und dies wird laut Changpeng Zhao, CEO bei Binance, einige Änderungen in der Kryptowährungslandschaft bewirken.

Kryptowährungsbetreiber sollen in China konsolidieren, sagt CZ

Laut einem Bericht der lokalen Nachrichtenmedien South China Morning Post wird der derzeit fragmentierte Markt für virtuelle Bitcoin Profit Vermögenswerte in Asien weiter aufsichtsrechtlich geprüft.

Angeblich würde dies zu Fusionen und Übernahmen in diesem Bereich führen, und ihre Zahl steigt bereits. Während die Zahl der M & A-Transaktionen um 40 Prozent auf 114 sank und die USA die Hälfte davon ausmachen, stieg der Anteil Asiens von 14% auf 22%. Die Übernahme der beliebten Datenüberwachungsressource CoinMarketCap durch Binance wurde in die Liste aufgenommen.

„In Asien sind wir an Börsen mit bestehenden Bankbeziehungen interessiert, die es ihnen ermöglichen, den Handel mit lokalen Fiat-Währungen zu akzeptieren“, kommentierte CZ.

Darüber hinaus erwartet die Exekutive eine Konsolidierung, da die höheren regulatorischen Anforderungen das Überleben kleinerer Börsen schwieriger machen.

Ethereum Anstieg bei Bicoin

Zinsanstieg nach March Madness

Der März war ein Meilenstein in der Geschichte von Bitcoin. Der Preis fiel in weniger als 48 Stunden auf 3.600 US-Dollar und war damit einer der stärksten Rückgänge in der Geschichte. Die Kryptowährung hat sich seitdem wieder erholt und notiert derzeit bei rund 7.300 US-Dollar.

Die massive Volatilität führt jedoch auch zu einem zunehmenden Handelsinteresse, da die Benutzer versuchen, von den bösartigen Preisschwankungen zu profitieren.

Der tägliche Umsatz mit Bitcoin erreichte am 13. März einen Rekordwert von 75,9 Milliarden US-Dollar. Berichten zufolge hatte dies einen bargeldreichen Kryptowährungsaustausch, um über Akquisitionen kleinerer Konkurrenten nachzudenken und in neue Unternehmen zu investieren.

Zhao sagte, dass sie „normalerweise jedes Jahr etwa ein Viertel unseres Gewinns für Investitionsmöglichkeiten ausgeben, da wir unser Geschäftsportfolio über den reinen Handel hinaus erweitern.“

Ripple (XRP) zieht sich aus dem Hauptwiderstand zurück

Ripple (XRP) zieht sich aus dem Hauptwiderstand zurück, aber die Bullen sind bequem

Die Restwelligkeit ist um fast 10% gestiegen und hat den Widerstand von 0,2000 Dollar gegenüber dem US-Dollar gebrochen. Der XRP-Preis kämpfte jedoch um eine Stärke von über 0,2025 Dollar und korrigiert derzeit die Gewinne.

  • Der Ripple-Preis zeigt viele positive Anzeichen und er stieg über den Widerstand von 0,1880 $ gegenüber dem US-Dollar.
  • Es gab eine deutliche Erholung über die 0,2000-Dollar-Grenze, aber die Bullen blieben über 0,2025 nicht in Aktion.
  • Auf der Stunden-Chart des XRP/USD-Paares (Datenquelle von Kraken) bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe der 0,1940er Marke.
  • Es ist wahrscheinlich, dass diese Paarung ein anständiges Kaufinteresse nahe den Unterstützungsniveaus bei $0,1940 und $0,1910 findet.

Ripple-Preis-Rallyes 10%.

In den vergangenen drei Sitzungen gab es einen starken Anstieg der Bitcoin, des Ethereum Anstieg bei Bicoin Code und der Überwindung der Haupthürden. XRP gewann an Zugkraft und erholte sich über die Widerstandswerte von 0,1850 und 0,1880 Dollar.

Ethereum Anstieg bei Bicoin Code

Es gab einen erfolgreichen Abschluss über die 0,1880-Dollar-Hürde und den einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Die Bullen konnten den Preis über den Widerstandsbereich von 0,2000 $ führen.

Schließlich gab es eine Spitze über dem $0,2040-Niveau, aber der Preis blieb nicht über dem wichtigen Pivot-Bereich von $0,2025. Es bildet sich ein neues Monatshoch bei $0,2055, und der Preis korrigiert derzeit nach unten.

Die Preiswelle wird unter der Unterstützung von 0,2000 $ gehandelt. Es gab einen Durchbruch unter das 23,6% Fib-Retracement-Level des jüngsten Anstiegs vom 0,1763 $-Tief auf das 0,2055 $-Hoch. Auf der unteren Seite liegt eine anfängliche Unterstützung nahe dem Niveau von 0,1960 $.
14 BTC & 30.000 Freispiele für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Crypto Spring Journey! Jetzt spielen!

Auf der Stunden-Chart des XRP/USD-Paares bildet sich eine wichtige zinsbullische Trendlinie mit Unterstützung nahe 0,1940 $. Das 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Anstiegs vom $0,1763-Tief auf den $0,2055-Hochstand ist die nächste wichtige Unterstützung nahe dem $0,1910-Level.

Welligkeitspreis

Daher könnten Rückgänge von den aktuellen Niveaus ein starkes Kaufinteresse nahe den Niveaus von 0,1940 und 0,1910 finden. Weitere Verluste könnten vielleicht einen Test des Pivot-Levels von 0,1880 $ erfordern.

Wenn die Welligkeit über den Unterstützungsniveaus von 0,1940 und 0,1910 Dollar stabil bleibt, könnte sie in den kommenden Sitzungen wieder ansteigen. Ein anfänglicher Widerstand bei Bitcoin Code liegt nahe dem Niveau von $0,2000.

Die Haupthürde liegt nahe der Marke von $0,2025, über der die Haussiers in naher Zukunft einen Durchbruch über die Niveaus von $0,2055 und $0,2065 anstreben dürften.

Technische Indikatoren

  • Stündlicher MACD – Der MACD für den XRP/USD reduziert langsam seine derzeitige zinsbullische Neigung.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für XRP/USD korrigiert von weit über dem 70er-Level nach unten.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – $0,1960, $0,1940 und $0,1910.
  • Hauptwiderstandsebenen – $0,2000, $0,2025 und $0,2055.

Sicherer Hafen? – Bitcoin übertrifft Aktien im 1. Quartal trotz Preissturz deutlich

Obwohl der Status von Bitcoin als sicherer Hafen aufgrund des massiven Absturzes im März ins Wanken geriet, entwickelte sich das Unternehmen am Ende immer noch weit besser als die US-Aktien im ersten Quartal.

Nach Schätzungen von CNBC verzeichnete der Dow einen Rückgang von 23 Prozent, was sein bisher schlechtestes erstes Quartal darstellt. Die BTC liegt inzwischen nur noch 10 Prozent unter dem Niveau von vor drei Monaten.

Ein brutales Quartal für Bestände

Der US-Aktienmarkt war Anfang 2020 in Bewegung, als neue Allzeithochs während der lang anhaltenden Hausse der Geschichte scheinbar zur neuen Norm wurden.

Ende Februar jedoch nahm die Lage eine dramatische Wende, als sich herausstellte, dass sich das tödliche Coronavirus rasch auf der ganzen Welt ausbreitet. Vom 24. bis 28. Februar erlitten die globalen Aktien den schlimmsten Ausverkauf seit der GFC 2008 und betraten das Korrekturgebiet.

Am 17. März spitzte sich die Lage zu, als der Dow mit 2.997 Punkten (13 Prozent) seinen größten Rückgang seit dem Crash am Schwarzen Montag im Oktober 1987 verzeichnete.

Der Dow und andere wichtige Indizes haben sich leicht erholt, doch die Anleger befürchten, dass die rasch wachsende Zahl von Coronavirus-Infektionen in den USA die jüngsten Gewinne zunichte machen könnte.

Befindet sich der Bitcoin in einer Krise?

Bitcoin zeigt seine Risikoseite

Auch Bitcoin begann das erste Quartal mit einem hohen Kurs, der sich Mitte Februar bis auf 10.500 Dollar erholte. Allerdings schloss es das erste Quartal 2020 aufgrund seiner katastrophalen Preisaktion im März in den roten Zahlen ab.

Abgesehen davon besteht eine gute Chance, dass das zweite Quartal für die führende Krypto-Währung angesichts ihrer bisherigen Leistung wesentlich besser ausfallen könnte.

Wie die U.Today berichtete, hat die Korrelation zwischen Bitcoin und Aktien aufgrund der globalen Liquiditätsverknappung kürzlich einen neuen Höchststand erreicht. Vijay Ayyar von Luno ist jedoch der Ansicht, dass es sich noch immer um einen unkorrelierten Vermögenswert handelt, der sich erst noch etablieren muss.

„Bitcoin ist immer noch eine relativ kleinere Anlageklasse, die zunehmend unkorreliert zu den traditionellen Anlageklassen ist, und diese befindet sich in diesem Moment im Prozess der Etablierung“, sagte Ayyar.