Besuch der Casino Company an der Sunshine Coast, gefördert von der Regierung von Queensland

Die Regierung von Queensland bestätigte, dass sie den jüngsten Besuch von Führungskräften des malaysischen DrückGlück Casino-Betreibers NagaCorp, dem lokalen Nachrichtensender der Sunshine Coast Daily , auf dem Gelände des Maroochydore Central Business District beworben hatte.

Das Maroochydore CBD, das derzeit im zentralen Teil der Sunshine Coast (in der kleinen Stadt Maroochydore) entwickelt wird, soll ein millionenschwerer Komplex mit gemischter Nutzung sein, der sich über 53 Hektar Land erstreckt .

Nach Fertigstellung werden verschiedene Gebäude, Lebensmittel- und Getränkeeinrichtungen, Einzelhandelsflächen, eine Reihe von Bürogebäuden und ein neues Rathausgebäude entstehen

Die Entwicklungsministerin der Tourismusindustrie in Queensland, Kate Jones, hat bestätigt, dass der Besuch des CBD im November 2017 von der staatlichen Abteilung für Sonderprojekte gefördert wurde, die vor den letzten Wahlen in Queensland Teil des Ministeriums für staatliche Entwicklung war. Sie hat auch lokalen Medien mitgeteilt, dass sich Mitglieder der Einheit getroffen haben und sich mit internationalen Investoren treffen werden, um die Tourismusentwicklung im Staat zu fördern und zu fördern .

Der Abgeordnete von Queensland hat weiter erklärt, dass der Besuch von NagaCorp zu Teil ihrer Initiative war, um ausländische Investoren für potenzielle Investitionen in die Tourismusbranche des Staates zu gewinnen. Der malaysische Hotel- und Casino-Betreiber erhielt Informationen über den Tourismussektor in Queensland sowie über das Global Tourism Hubs-Programm des Staates und die Anforderungen, die ein Investor erfüllen muss, um an diesem Programm teilnehmen zu können.

Im Allgemeinen wurden die Global Tourism Hubs von staatlichen Politikern als gemischt genutzte Immobilien mit Hotel-, Lebensmittel- und Getränke-, Unterhaltungs- und Casinoeinrichtungen definiert. Ein solcher Hub soll in Cairns entwickelt werden. Nach ersten Schätzungen wird das Projekt 1 Milliarde AUD kosten und ein Casino umfassen . Nach jüngsten Informationen der Regierung haben 12 lokale und internationale Investoren Interesse an einer Teilnahme an dem Projekt angemeldet. Es wurde auch festgestellt, dass große Casino-Unternehmen unter diesen 12 waren.

Wachsender Druck gegen Maroochydore Casino

Während die Hinzufügung eines Casinos zur CBD-Entwicklung von Maroochydore nie bestätigt wurde, hatten lokale Medien zuvor berichtet, dass die Idee vom Bürgermeister von Sunshine Coast, Mark Jamieson, aufgeschlagen worden war .

In den letzten Monaten wurde der Stadtbeamte sowohl von staatlichen als auch von föderalen Politikern unter Druck gesetzt, im Rahmen des CBD-Bauprojekts keine Pläne für einen Spielort zu machen.

Herr Jamieson hat den lokalen Medien mitgeteilt, dass es nichts Falsches gibt, wenn NagaCorp Sunshine Coast besucht und sich für die Entwicklungsmöglichkeiten der Region interessiert. Der Bürgermeister wies ferner darauf hin, dass der Besuch des Casino-Unternehmens von der Landesregierung und nicht von Sunshine Coast gefördert worden sei und dass eine mögliche Hinzufügung eines Casinos im Rahmen des Maroochydore-Entwicklungsprojekts nur von der Regierung von Queensland und nicht von entschieden werden könne der Stadtrat.